+49 5251 125-1400   ·   museum@erzbistum-paderborn.de   ·   Di.–So. 10.00–18.00 Uhr

Schulprojekt

2016 wurden im Rahmen eines innovativen Schulprojektes mit Schülerinnen des Gymnasiums St. Michael in Paderborn eigene literarische Texte als Interpretationen zu Exponaten des Museum verfasst, gesprochen und als Audio-Dateien gespeichert. QR-Codes als Hinweise an ausgesuchten Exponaten vermitteln direkten Zugang zu den Hördokumente – vor Ort benötigt man dazu ein Smartphone mit mobilem Internet-Zugang und QR App.


Zwei der gesprochenen Beiträge sind hier in der folgenden Playlist abrufbar – für weitere lohnt auf jeden Fall ein Besuch des Diözesanmuseums.

Sarah Lau und Carsten Strack

Sarah Lau und Carsten Strack

Poetry Slam

Bei der „langen Museumsnacht“ im August 2016 sind unter dem Aspekt „Neue Blicke-Poetry Slam im Diözesanmuseum“ Audio-Beiträge der vier Textkünstler Evgenija Kosov, Sarah Lau, Dean Ruddock und Daniela Sepehri enstanden.

Die vier auch überregional bekannten Poetry Slammer hatten sich auf das besondere Konzept des Abends eingelassen und jeweils einen ihrer zwei Beiträge gezielt zu einem Kunstwerk der aktuellen Ausstellung verfasst.