+49 5251 125-1400   ·   museum@erzbistum-paderborn.de   ·   Di.–So. 10.00–18.00 Uhr

Endlich Ferien! Zwei Wochen ohne  Schule – viel freie Zeit, für die Ihr vielleicht noch die ein oder andere interessante Idee sucht.

Wir bieten gleich zwei Ferienworkshops an, die sich um ein Fest drehen, das in den Herbstferien in Paderborn gefeiert wird: Herbstlibori!

Anmeldung

Tel. 05251/125-1400

Beratung

Dr. Heike Bee-Schroedter
Tel. 05251/125-1148

Do. 26.10.2017 · 10 –12 Uhr

Ferienworkshop 1
Endlich wieder da! – Vom Raub und der abenteuerlichen Rückkehr des heiligen Liborius nach Paderborn

Wir schreiben den 31. Oktober 1627: Die Paderborner freuen sich, denn endlich können sie die kostbaren Reliquien ihres Schutzpatrons wieder in Empfang nehmen. Ein neuer goldglänzender Liborischrein ist dafür eigens angefertigt worden, ein großes Fest wird gefeiert! Was war vorher passiert? Wer hatte Liborius geraubt?

Eine abenteuerliche Geschichte lässt sich hier erzählen und mit Hilfe vieler interessanter Ausstellungsobjekte können wir sie  lebendig werden lassen. Anschließend könnt Ihr einen Bilderrahmen mit einem selbstgefertigten 3-D-Bild des Liborischreins füllen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Alter der Teilnehmer: 7–10 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 12
Kosten: 5 €
Anmeldefrist (mit Zahlung des Teilnahme-Beitrags): bis 24.10.2017

Do. 26.10.2017 · 14–17 Uhr

Ferienworkshop 2
Liborius im Visier! – Mit einer Kamera auf den Spuren des Heiligen

Zahlreiche abenteuerliche Geschichten wissen die Padebrorner zu Liborius, seiner Überführung nach Paderborn, den Liborifesten, seinem Raub und seiner Rückkehr zu erzählen. Viele Ausstellungsstücke im Museum lassen für uns die Erzählungen lebendig werden.

Doch auch im Dom und in der Stadt gibt es viele Orte, an denen wir Liborius  begegnen. Wir wollen uns mit Fotoapparaten und Smartphones auf Spurensuche machen und ihn ganz genau ins Visier nehmen.

Alter: 10–13 Jahre
Teilnehmerzahl: max. 12 Jahre
Unbedingt mitbringen: Digitalkamera oder Smartphone
Kosten: 5 €
Anmeldefrist (mit Zahlung des Teilnahme-Beitrags): bis 24.10.2017