Überspringen zu Hauptinhalt

Er ist eines der bedeutendsten Objekte des Paderborner Domschatzes und seit 1975 Teil der Sammlung des Diözesanmuseum: Der Tragaltar aus den 20er Jahren des 12. Jahrhunderts. Kuratorin Dr. Christiane Ruhmann stellt dieses besondere Werk, die ihn schmückenden Darstellungen und seine bewegte Geschichte vor und wagt sogar einen Blick in sein Inneres.

An den Anfang scrollen