skip to Main Content
+49 5251 125-1400   ·   museum@erzbistum-paderborn.de   ·   Di.–So. 10.00–18.00 Uhr · Impressum + Datenschutz
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

After work chill out: Mit dem Skizzenbuch auf den Spuren der Gotik

7. November 2018 | 18:0020:00

Seit einigen Jahren veranstaltet das Diözesanmuseum regelmäßig Zeichenkurse im Museum. Interessierte können sich hier unter Anleitung der Kunstpädagogin Claria Stiegemann in die Grundtechniken des Zeichnens einführen lassen. Dabei geht es nicht um künstlerische Begabung des Einzelnen oder die Qualität der Zeichnungen, sondern um das Erlernen bzw. Wiedererlernen des genauen Hinschauens durch das Zeichnen. Zur Vertiefung der erlernten Techniken bieten wir jeden ersten Mittwoch im Monat das „After work chill out“ an. In entspannter Atmosphäre haben Kreative und Freunde des Zeichnens Gelegenheit, vom Arbeitsalltag abzuschalten, sich von den Kunstwerken in unserem Museum inspirieren zu lassen und zwanglos einige Skizzenbuchseiten mit Beobachtungen zu füllen.

Eingeladen sind nicht nur Teilnehmer/innen der Zeichenkurse, sondern alle Interessierten. Dieses Mal sind die Exponate der Gotik-Ausstellung die Motive – lachende Teufel, lächelnde Engel, aber auch gotische Architekturfragmente und –zeichnungen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Skizzenbücher sind mitzubringen. Teilnehmer des Gotik-Zeichenkurses vom 29./30.9. sind mit 3 € dabei, alle anderen sind – zum ermäßigten Eintrittspreis– ebenfalls herzlich willkommen.

Details

Datum:
7. November 2018
Zeit:
18:00 – 20:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Diözesanmuseum Paderborn
Back To Top