Überspringen zu Hauptinhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Fast alles Gold, was glänzt!

6. April 2019 | 10:0017:00

Zu Ostern ein Vergolderkurs für Anfänger!

Foto: Diözesanmuseum Paderborn

Im Rahmen unserer Reihe „Kreativ im Museum“ bieten wir Interessierten erste Einblicke in künstlerische Arbeitsweisen – zum Beispiel in das Zeichnen, das Bildhauern oder das Drucken an. Eine ganz besondere Technik ist das Vergolden. Unter Anleitung der erfahrenen Restauratorin Saskia Polzin-Reichelt können es bei unserem Oster-Workshop auch Anfänger ausprobieren.

Vorab erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Einführung in Vergoldertechniken und Einblicke in Material- und Werkzeugkunde. Anschließend kann jeder die Vergoldung einfacher Oberflächen – zum Beispiel eines Bilderrahmens – ausprobieren. Da auch Anfänger damit gute Ergebnisse erzielen, wird zunächst mit Schlagmetall  gearbeitet. Die Materialien sind alle im Preis inbegriffen und werden gestellt. Zu vergoldende Lieblingsstücke, denen man schon immer mal einen besonderen Glanz verpassen wollte, dürfen mitgebracht werden. Aber bitte bedenken: Je unruhiger die Oberfläche, desto schwieriger die Arbeit mit dem Material. Auch wer es mit echtem Blattgold versuchen möchte, bekommt dazu – gegen einen Aufpreis von 2 € pro Blatt – die Gelegenheit.

Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Jugendliche (ab 16 Jahren): Kosten: 45 € pro Teilnehmer.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten:  05251 125 1400 oder museum@erzbistum-paderborn.de

Details

Datum:
6. April 2019
Zeit:
10:00 – 17:00

Veranstaltungsort

Hoher Dom und Diözesanmuseum
Domplatz
Paderborn, Deutschland 33098
An den Anfang scrollen