Überspringen zu Hauptinhalt

Premiere! Mein erster Museumsbesuch

(Klassen 1–4, altersgerechte Anpassung)

Der erste Museumsbesuch kann aufregend sein! Aber was ist eigentlich ein Museum und was kann man darin entdecken? Was genau ist ein Gemälde und worin liegt der Unterschied zur Skulptur? Woraus bestehen die Kunstwerke? Warum darf man sie nicht anfassen? Und wie werden sie im Museum geschützt?

All diesen Fragen gehen wir im Rundgang für Museums-Neulinge nach. Ziel ist es, die Institution Museum kennenzulernen und das Interesse zu wecken. Anhand ausgewählter kindgerechter Beispiele üben wir uns in der Kunstbetrachtung und sprechen über unsere Entdeckungen.

Anschließend gilt es, im Klassenverband ein leeres Museumsgebäude mit selbst gestalteten fantastischen Kunstwerken zu füllen.

Paderborns Liebling – Liborius und sein großes Fest

(Klassen 1–4, altersgerechte Anpassung)

Nicht nur die Paderborner kennen es: Das Libori-Fest. Bekannt ist es vor allem für seine große Kirmes und dem bunten Treiben unter freiem Himmel. Aber auch im Museum und im Dom ist zu Libori viel los! Was genau dort passiert und was eine goldene Schatztruhe – der Schrein des hl. Liborius – und ein Pfau damit zu tun haben, erfahren wir bei einem Rundgang durchs Museum. Dabei begegnen wir auch immer wieder dem heiligen Liborius höchstpersönlich – mal wurde er aus Holz geschnitzt, mal auf Leinwand gemalt, mal ganz klein in Gold geprägt. Meist trägt er Bischofshut, Bischofsstab und hält ein Buch mit Steinen in der Hand – was es wohl damit auf sich hat?

Während des Rundgangs bleibt genug Zeit für eigene Entdeckungen und den Austausch darüber. Im Anschluss werden wir selbst zu Künstler*innen und prägen im Museum entdeckte Motive auf goldene Tafeln.

Rallye für Museumsforscher*innen

(Klassen 3+4)

Das Diözesanmuseum sucht dringend junge Forscher*innen, die dabei helfen, die Geheimnisse der Kunstwerke zu lüften! Findest du die Gemälde, Skulpturen und Schätze? In welchem Zustand befinden sie sich und wie sahen sie wohl ursprünglich aus? Erkennst du die Fälschungen und kannst du herausfinden, welche Personen dargestellt sind?

Zuletzt werden die Forschungsergebnisse gesammelt und gemeinsam besprochen. Als Dank für die Hilfe erhält jede*r Schüler*in eine Urkunde.

  • Dauer: 90 Minuten
  • Kosten für jedes Programm: 60,00 €
    Der Eintritt ins Museum ist dabei kostenfrei
  • Anfragen und Buchungen unter
    05251 125-1400 oder
    museum@erzbistum-paderborn.de
An den Anfang scrollen