Überspringen zu Hauptinhalt

Während der Museums-Rallyes können sich die Schüler*innen frei im Museum bewegen und selbständig Fragestellungen nachgehen. Arbeitsmaterialien werden bereitgestellt. Die Museumspädagogin führt in das Thema ein, erklärt das Vorgehen und leistet Hilfestellung bei der Durchführung. Abschließend werden einzelne Werke herausgegriffen und gemeinsam im Klassenverband themenbezogen besprochen.

Zeichen-Rallye

(Klassen 5+6, Fach: Kunst)

Eine Rallye, in der sich zeichnerisch mit den Kunstwerken des Museums auseinandergesetzt wird. Mal gilt es, Details möglichst genau zu ergänzen, mal eigene kreative Ideen umzusetzen.

Engel-Rallye

(Klasse 5+6, Fach: kath. + ev. Religion, Kunst)

Ob als imposante Wesen mit wehenden Gewändern oder als kleine Putten versteckt zwischen Wolken – Engel sind aus der Kunst des Mittelalters und des Barock nicht wegzudenken! In dieser Rallye begeben sich die Schüler*innen auf die Suche nach diesen wundersamen Wesen, entdecken ihre unterschiedlichen Erscheinungsformen und erfahren von ihren Geschichten.

  • Dauer: 90 min
  • Kosten: 60 €
    Der Eintritt ins Museum ist dabei kostenfrei
  • Anfragen und Buchungen
    unter 05251 125-1400 oder
    museum@erzbistum-paderborn.de

Auf Spurensuche durchs Museum

(Klasse: 5–10, altersgerechte Anpassung, Fach: Kunst, Geschichte)

Die jahrhundertealten Kunstwerke haben viel erlebt: Abgebrochene Teile, abgeriebene Farbschichten, Risse und Fehlstellen zeugen von einer bewegten Geschichte. Die Schüler*innen dokumentieren zunächst den Ist-Zustand der Kunstwerke, um im Folgenden mit Hilfe von Bild und Textmaterial den Geschichten und Geheimnissen der Objekte auf die Spur zu kommen.

An den Anfang scrollen