+49 5251 125-1400   ·   museum@erzbistum-paderborn.de   ·   Di.–So. 10.00–18.00 Uhr
MTR keyv
slider-2015-01
D756476
slider-2015-02
slider-2015-12
slider-2015-04
slider-2015-05
HS10AH-1
slider-2015-07
slider-2015-09
QQ73147


Zurzeit zeigt das Museum:

 MORE than ROME
Christoph Brech im Dialog mit der Sammlung des Diözesanmuseums

Die Ausstellung ist  bis zum 1. Juli 2018 zu sehen.

Aktuelles

Überraschende Beziehungen

Überraschende Beziehungen

Buchvorstellung: Faszinierende Publikation zur Ausstellung MORE than ROME erschienen. Im Rahmen einer Abendveranstaltung wurde in Gegenwart des Münchner Künstlers Christoph Brech das neu erschienene Buch zur aktuellen Ausstellung „MORE THAN…

read more
MORE Than ROME – Katalog Erscheint Pünktlich Vor Weihnachten

MORE than ROME –
Katalog erscheint pünktlich vor Weihnachten

Stille, zur Ruhe kommen, Innehalten – dazu laden die insgesamt 18 Video-Installationen und 30 Fotoarbeiten des renommierten Foto- und Videokünstlers Christoph Brech ein, die in der aktuellen Ausstellung „MORE than…

read more

Die nächsten Veranstaltungen

  • Di. 23. Januar 2018Fr. 2. Februar 2018

    Geheimnisvolle Dom-Funde.
    Restauratoren über die Schulter schauen.

    Öffentliche Schauwerkstatt vom 23.01. bis zum 02.02.2018 Werktags (außer montags) von 10 – 13 Uhr Mitten in unserer aktuellen Ausstellung werden Grabungsfunde aus dem Paderborner Dom präsentiert.  Sie weisen schon auf die neue Sonderausstellung GOTIK – Der Paderborner Dom und…

  • Sa. 27. Januar 2018 | 11:00

    Den Dom vor der Linse

    Reihung des Chorgestühls, Moritz Lütke Westhues

    Ausstellung zeigt Fotoarbeiten von Jugendlichen 27. Januar bis 11. Februar 2018 im Foyer des Diözesanmuseums Zwölf junge Teilnehmer/innen eines Foto-Workshops haben das Langhaus des Doms, seine Gewölbe, Chorgestühl, den beleuchteten Domturm oder auch Grabplatten im Kreuzgang aus ganz eigenen Bli...

  • Mi. 31. Januar 2018 | 19:0021:00

    Die Kunst der (Bild-)Beschreibung –
    Gespräche im Museum

    Welche Strategien hält die Sprache bereit, um die Anschaulichkeit der bildenden Künste zu in Worte zu fassen? Mit welchen Mitteln nähert sich literarische Beschreibungskunst Gemälden, Skulpturen oder Fotografien? Das werden Prof. Dr. Lothar van Laak und Verena Witschel vom Institut…

  • Sa. 3. Februar 2018 | 14:0017:00

    Maskenwerkstatt: Prinzessin, Clown oder Pirat?

    Wer wollt ihr gerne einmal sein? Maskenwerkstatt für 8 – 12-jährige Passend zur Karnevalszeit bietet das Diözesanmuseum eine Maskenwerkstatt an. Wer bin ich? Und wie möchte ich mich gerne darstellen? In welche Rollen möchte ich einmal schlüpfen? Diesen Fragen können…